Herbert Santer

Aufschwung für Toblach durch Investitionen

Wachstum, Teamwork

Ein Dorf wie Toblach, mit einer erfolgreichen Vergangenheit als Tourismusmagnet und Erholungsgebiet für viele SüdtirolerInnen und Gäste aus der ganzen Welt, muss sich in der heutigen Zeit durch neue Investitionen zukünftige Erfolge zu sichern wissen. Dazu gehört sicherlich eine Menge Mut, Weitblick und Zielstrebigkeit. Es geht darum, generationenübergreifend und zusammen mit den einzelnen Wirtschaftssektoren zu denken und zu handeln. Die Zukunft der Wirtschaft in Toblach betrifft nicht nur den Tourismus, nicht nur die Bauern, nicht nur das Handwerk oder nicht nur die Kaufleute. DIE ZUKUNFT betrifft uns alle: Es geht um Toblach. Wenn wir es schaffen, die lokalen Kreisläufe zu stärken und zu verbinden, zum Beispiel eine funktionierende Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Tourismus zu etablieren, dann haben wir alle etwas davon. Bei Investitionen wird es darum gehen, kosteneffizient zu denken, trotzdem aber die Qualität in den Vordergrund zu stellen.